Autorin: Susanne Bott, Edermünde-Grifte

Ich bin vor kurzem in Lohfelden gewesen und auf dem Rückweg durch das Güterverkehrszentrum (GVZ) am Lohfeldener Rüssel gekommen. Jeder, der sich für Logisitik an unserem Standort ausspricht, sollte das GVZ auf jeden Fall einmal gesehen haben, bevor er „mitreden“ kann und für solche Gebäuderiesen und LKW-Massen stimmt. Ich war entsetzt, was ich dort gesehen habe - man bekommt den Eindruck, die Menschheit hat allen Verstand verloren. Wollen wir wirklich unsere Landschaft opfern für die Gier, die Hirn frisst?

Immer mehr, immer höher, immer weiter… wo soll das enden? Wo solch ein Gebäude erstmal steht, ist der Bann gebrochen und wo einmal verschandelt ist, stört es auch niemanden mehr, wenn weitergemacht wird. Wir haben keinen Planeten B - das sollte allen inzwischen klar sein.

Ich kann nur an alle appellieren - schaut euch das am Lohfeldener Rüssel mal an und ihr wisst, was uns früher oder später bevorsteht, wenn wir einfach so weitermachen.